Weihnachten einmal anders

Die Weihnachtszeit wird in diesem Jahr anders sein als sonst - muss sie deshalb aber schlechter sein!

Durch Corona werden manche liebgewonnenen Traditionen und Bräuche nicht stattfinden können. Stimmungsvolle, vorweihnachtliche Besuche auf Christkindlmärkten, fröhliche Weihnachtsfeiern mit Freunden und Kollegen, lang ersehnte Zusammenkünfte mit der Familie, sportliche Skiferien in den Bergen, das alles wird es in diesem Jahr nur in sehr eingeschränkter Form geben, vielleicht werden wir sogar ganz darauf verzichten müssen.

Umso mehr Bedeutung kommt den schriftlichen Botschaften, den Weihnachtsgrüßen zu. Noch nie gab es mehr Gründe, die wunderschöne Weihnachtstradition der schönen, geschriebenen Worte wieder aufleben zu lassen. Ein persönlicher Gruß, der zeigt, dass man an den Anderen denkt, eine kleine Mutmach-Botschaft für Geschäftspartner, die im vergangenen Jahr unter den Lockdown-Maßnahmen gelitten haben, ein vorsichtiges Sich-Erkundigen, ein Sich-in-Erinnerung-Bringen, ein freundschaftliches Zeichen der Solidarität. Und mehr denn je sind es die ganz persönlichen Grußworte, auf die es ankommt.


Mein Team und ich wünschen Ihnen ein wunderschönes, besinnliches und frohes Weihnachtsfest.






2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Halloween